Auf der Suche nach einem neuen Autoradio?

Es gibt 1-DIN, 2-DIN Autoradios, es gibt fahrzeugspezifische Moniceiver und Naviceiver, es gibt Geräte mit und ohne Navigation, mit Apple Carplay, Android Auto, USB, Bluetooth und so weiter!
Welches Radio das richtige für Sie ist und wie Sie es bei uns finden, beschreiben wir ganz unten auf dieser Seite. Klicken Sie einfach hier.

Es gibt 1-DIN, 2-DIN Autoradios, es gibt fahrzeugspezifische Moniceiver und Naviceiver, es gibt Geräte mit und ohne Navigation, mit Apple Carplay, Android Auto, USB, Bluetooth und so weiter!... mehr erfahren »
Fenster schließen
Auf der Suche nach einem neuen Autoradio?

Es gibt 1-DIN, 2-DIN Autoradios, es gibt fahrzeugspezifische Moniceiver und Naviceiver, es gibt Geräte mit und ohne Navigation, mit Apple Carplay, Android Auto, USB, Bluetooth und so weiter!
Welches Radio das richtige für Sie ist und wie Sie es bei uns finden, beschreiben wir ganz unten auf dieser Seite. Klicken Sie einfach hier.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Alpine INE-W611D Navigationssystem mit DAB+, 6,5-Zoll Display
Alpine INE-W611D Navigationssystem mit DAB+,...
Das Navigationssystem INE-W611D wurde speziell für Kunden mit einem PKW, die einen bündigen Abschluss im Cockpit wünschen, entwickelt. Dieses System ist eine hervorragende All-in-One -Lösung mit einer integrierter iGo Primo -Navigation...
Inhalt 1 Stück
749,00 € *
Alpine INE-W720D Navigationssystem mit DAB+, 7-Zoll Display
Alpine INE-W720D Navigationssystem mit DAB+,...
Das INE-W720D wartet mit den umfassenden Vorteilen der modernsten iGO PRIMO Navigationssoftware auf und ist mit allen aktuellen Smartphones von Apple und Samsung über Apple Car Play oder Android Auto kompatibel. DAB + Digital Radio,...
Inhalt 1 Stück
1.099,00 € *
Alpine X802D-T5/T6 VW T5 VW T6 - AUSSTELLUNGSSTÜCK
Alpine X802D-T5/T6 VW T5 VW T6 - AUSSTELLUNGSSTÜCK
AUSSTELLUNGSSTÜCK! Ohne Gebrauchsspuren, lief noch nie, war allerdings schon ausgepackt. Ausstattung Tuner Stationsspeicher: FM: 24 / MW: 6 / LW: 6 Senderspeicher: Automatischer Senderspeicher Suchfunktion: Manuell / Local / DX Auswahl...
Inhalt 1 Stück
1.200,00 € * 1.349,00 € *

Tipps zur Auswahl eines Autoradios

Autoradios gibt es viele auf dem Markt, worauf Sie achten müssen, erklären wir hier.

Ausstattung:

Welche Funktionen sind Ihnen bei einem Autoradio wichtig? Wir haben Ihnen die Auswahl nach diesem Punkt besonders einfach gemacht, indem wir einen Filter in dieser Kategorie integriert haben, über den Sie Autoradios nach den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen filtern können. Diesen Filter finden Sie in ganz oben über den Artikeln.
Hier sollten Sie als erstes auswählen, welches Radioformat Ihr neues Autoradio hat. Hier haben Sie die Wahl zwischen 1-DIN und 2-DIN Geräten. Das 1-DIN Format wird besonders bei europäischen Fahrzeugen seit Jahrzehnten eingesetzt. Bereits der VW Golf 1 hatte einen 1-DIN Radioschacht. Aber auch heute gibt es noch Fahrzeuge, die nur über einen Einbauplatz in 1-DIN verfügen.
Ungefähr seit der Jahrtausendwende kommen aber immer mehr Fahrzeuge mit einem 2-DIN Schacht auf den Markt. Bei einem 2-DIN Radioschacht ist die Breite die selbe wie bei 1-DIN, allerdings hat man die doppelte Höhe, was den Einsatz von Autoradios mit großem Monitor ermöglicht.
Wenn Sie ein Radio mit Touchscreen z.B. für Navigation, Apple Carplay oder Android Auto haben möchten, finden Sie bei 2-DIN Geräten die größte Auswahl. Allerdings gibt es auch vereinzelte 1-DIN Autoradios mit Touchscreen.
Damit sind wir schon beim nächsten wichtigen Filter-Punkt, der Navigation. Geräte mit Navigation integriert sind meist deutlich teurer als ohne Navigation, daher sollten Sie hier schon eine Auswahl treffen, um nur die Geräte anzeigen zu lassen, die die gewünschte Funktion haben.
Eine Funktion, die heute vielen Kunden wichtig ist, ist die Bluetooth-Funktion beim Autoradio. Auch hierfür haben wir einen Filter erstellt. Über die Bluetooth-Funktion kann bei praktisch allen aktuellen Geräten sowohl Musik gestreamt, als auch frei gesprochen werden. Da aber nicht alle Kunden Bluetooth brauchen, gibt es natürlich auch noch Geräte ohne, die entsprechend etwas günstiger sind.
Auch für DAB+ (Digitalradio) haben wir einen Filter eingebaut. DAB+ ist ein neuer Standard für den Radioempfang im Auto. Im Prinzip ist DAB+ der Nachfolger des FM bzw. UKW Radios und soll dieses früher oder später komplett ablösen. Daher empfehlen wir auch die Wahl eines Autoradios mit DAB+.
Doch was ist DAB+? Mit DAB+ kann über eine Dach- oder Scheibenklebeantenne kostenlos in digitaler Qualität Radio empfangen werden. Die Senderauswahl liegt im Raum Hannover aktuell bei 21, wobei es in Bayern Teilweise schon über 50 kostenlos empfangbare Sender gibt. Mehr Informationen dazu gibt es auf www.digitalradio.de.
Den Filter "USB Anschluss" hätten wir uns fast sparen können, denn Autoradios ohne USB Anschluss gibt es praktisch gar nicht mehr. Allerdings gibt es Geräte mit USB Anschluss auf der Vorderseite des Radios, auf der Rückseite und es gibt auch Geräte mit zwei USB Anschlüssen. Daher hat dieser Filter durchaus seine Daseinsberechtigung.
Die Funktionen Apple Carplay und Android Auto sind beschränkt auf Autoradios mit Touchscreen, also bei herkömmlichen Autoradios gar nicht zu finden. Da es aber bei Touchscreenradios Geräte gibt, bei denen sich die Hersteller die Apple Carplay und / oder Android Funktion aus Kostengründen sparen, haben wir auch hierfür einen Filter eingebaut.
Auch für die Displaygröße (bezogen natürlich nur auf die Geräte mit Touchscreen-Bedienung) stellen wir Ihnen natürlich einen Filter bereit, damit Sie einfach die Autoradios danach filtern können, wie groß der Monitor sein soll. Hier gibt es heute üblicher Weise Größen von rund 6 Zoll, was etwas über 15cm Bildschirmdiagonale entspricht, bis hin zu über 10 Zoll, also über 25cm Diagonale!
Und da immer weniger Kuden heute Wert auf ein CD oder DVD Laufwerk legen, haben die meisten Autoradiohersteller mittlerweile viele Modelle im Programm, die entsprechend auf ein Laufwerk verzichten, wodurch die Geräte natürlich etwas günstiger sind, als Geräte mit Laufwerk. Auch hierfür haben wir einen Filter angelegt. Wenn Sie noch den ganzen Kofferraum mit CDs voll haben, Sie nicht vom Handy streamen wollen oder einfach gar nichts von komprimierter Musik halten, dann sollten Sie natürlich ein Autoradio mit CD oder DVD Laufwerk auswählen. Wenn Sie aber eh nur z.B. per Spotify vom Handy aus streamen, dann können Sie sich auch einfach ein paar Euro sparen und ein Gerät ohne Laufwerk nehmen.
Viele Autoradios mit Touchscreen-Monitor haben heute auch schon einen HDMI Anschluss an Bord um z.B. mit speziellen Adaptern das Handy zu spiegeln, ein externes BluRay Laufwerk oder andere Geräte anzuschließen. Auch für den HDMI Anschluss haben wir einen Filter bereit gestellt.
Wofür wir hingegen keine Filter erstellt haben, ist z.B. die Ausgangsleistung des Autoradios. Bei Marken-Autoradios kann man eigentlich fest davon ausgehen, dass sie eine Ausgangsleistung von ca. 20 Watt RMS je Kanal haben. Hier gibt es also kaum Unterschiede, weshalb kein Filter benötigt wird.
Übrigens, wichtig dabei zu erwähnen, die Ausgangsleistung in Watt RMS ist die wichtige Angabe. Die "maximale Ausgangsleistung" ist uninteressant, da es nur die maximale Leistung für einen kleinen Moment ist. RMS ist die Angabe, die dauerhaft zur Verfügung gestellt werden kann. Komplett überfüssig ist die "Watt PMPO" Angabe, die man oft bei Noname-Geräten findet und absolut nichtssagend ist.
Übrigens: Leistungsangaben von über 25 Watt RMS oder 50 Watt maximaler Ausgangsleistung sind Blödsinn, da solche Leistungen technisch nicht ohne separtes Netzteil im Radio möglich sind.
Wofür wie ebenfalls keinen Filter erstellt haben, ist die Anschlussmöglichkeit einer Rückfahrkamera. Der Grund ist sehr einfach: Jedes Autoradio mit Touchscreenmonitor in unserem Sortiment, hat auch mindestens einen Anschluss für eine Rückfahrkamera.
Wir hoffen, dass wir mit dieser Auswahl an Filter-Kriterien so gut wie alle Anfragen abdecken können. Falls es noch Filter gibt, die Sie vermissen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!

Welches Radio passt in Ihr Fahrzeug?

Nicht alle Autoradios passen in alle Fahrzeuge. Es gibt Autos mit 1-DIN Radioschacht, mit 2-DIN Radioschacht (wie bei "Ausstattung" bereits angesprochen), dann gibt es auch welche, bei denen 1- oder 2-DIN Radios mit entsprechender Adaption oder spezielle fahrzeugspezifische Autoradios passen und dann gibt es leider auch immer mehr Fahrzeuge, bei denen man das Autoradio leider gar nicht mehr tauschen kann.
Falls Sie sich unsicher sind, was bei Ihrem Fahrzeug passt, rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Der Klang

Kunden die auf einen hochwertigen Klang Wert legen und vielleicht auch schon hochwertige Lautsprecher, Verstärker, Subwoofer u.s.w. verbaut haben, sollten auch ein entsprechendes Autoradio wählen. Denn das Radio ist das erste Bauteil in der Auto Hifi Anlage und damit entscheidend für den Klang, den die nachfolgenden Komponenten erzeugen können. Wir setzen für einen optimalen Klang, wann immer es möglich ist, auf Autoradios der Firma Alpine. Diese bieten seit Jahrzehnten die besten Autoradios mit dem besten Klang.

Qualität:

Autoradios gibts im Internet mittlerweile schon zum Preis einer Zigarettenschachtel. Welche Qualität man sich damit ins Auto holt, sollte jedem klar sein. Dass Autoradios aber auch über Prüfzeichen verfügen müssen, das CE- und teilweise auch das E-Prüfzeichen, wissen viele Kunden nicht. Und auch nicht, dass viele der Billigradios solche Prüfzeichen gar nicht haben. Entweder um Geld zu sparen, oder aber, weil die Geräte die Vorgaben der Prüfzeichen niemals erfüllen würden. Was aber heißt das für Sie als Kunden? Baut man sich ein Gerät ohne Prüfzeichen ins Auto, kann die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlöschen. Aber man risikiert mit billigen Autoradios im Auto auch, dass sie die Fahrzeugelektronik stören oder gar anfangen zu brennen.
Wir verkaufen daher ausschließlich hochwertige Autoradios von ausgewählten Herstellern. Diese kosten zwar etwas mehr, Sie können aber sicher sein, dass die Geräte alle Vorschriften erfüllen, Sie eine volle Garantie (meistens 2 Jahre) haben (nicht nur Gewährleistung) und auch Support und Ersatzteile bekommen, wenn dies notwendig ist.

 

Autoradios gibt es viele auf dem Markt, worauf Sie achten müssen, erklären wir hier. Ausstattung: Welche Funktionen sind Ihnen bei einem Autoradio wichtig? Wir haben Ihnen die Auswahl nach... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tipps zur Auswahl eines Autoradios

Autoradios gibt es viele auf dem Markt, worauf Sie achten müssen, erklären wir hier.

Ausstattung:

Welche Funktionen sind Ihnen bei einem Autoradio wichtig? Wir haben Ihnen die Auswahl nach diesem Punkt besonders einfach gemacht, indem wir einen Filter in dieser Kategorie integriert haben, über den Sie Autoradios nach den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen filtern können. Diesen Filter finden Sie in ganz oben über den Artikeln.
Hier sollten Sie als erstes auswählen, welches Radioformat Ihr neues Autoradio hat. Hier haben Sie die Wahl zwischen 1-DIN und 2-DIN Geräten. Das 1-DIN Format wird besonders bei europäischen Fahrzeugen seit Jahrzehnten eingesetzt. Bereits der VW Golf 1 hatte einen 1-DIN Radioschacht. Aber auch heute gibt es noch Fahrzeuge, die nur über einen Einbauplatz in 1-DIN verfügen.
Ungefähr seit der Jahrtausendwende kommen aber immer mehr Fahrzeuge mit einem 2-DIN Schacht auf den Markt. Bei einem 2-DIN Radioschacht ist die Breite die selbe wie bei 1-DIN, allerdings hat man die doppelte Höhe, was den Einsatz von Autoradios mit großem Monitor ermöglicht.
Wenn Sie ein Radio mit Touchscreen z.B. für Navigation, Apple Carplay oder Android Auto haben möchten, finden Sie bei 2-DIN Geräten die größte Auswahl. Allerdings gibt es auch vereinzelte 1-DIN Autoradios mit Touchscreen.
Damit sind wir schon beim nächsten wichtigen Filter-Punkt, der Navigation. Geräte mit Navigation integriert sind meist deutlich teurer als ohne Navigation, daher sollten Sie hier schon eine Auswahl treffen, um nur die Geräte anzeigen zu lassen, die die gewünschte Funktion haben.
Eine Funktion, die heute vielen Kunden wichtig ist, ist die Bluetooth-Funktion beim Autoradio. Auch hierfür haben wir einen Filter erstellt. Über die Bluetooth-Funktion kann bei praktisch allen aktuellen Geräten sowohl Musik gestreamt, als auch frei gesprochen werden. Da aber nicht alle Kunden Bluetooth brauchen, gibt es natürlich auch noch Geräte ohne, die entsprechend etwas günstiger sind.
Auch für DAB+ (Digitalradio) haben wir einen Filter eingebaut. DAB+ ist ein neuer Standard für den Radioempfang im Auto. Im Prinzip ist DAB+ der Nachfolger des FM bzw. UKW Radios und soll dieses früher oder später komplett ablösen. Daher empfehlen wir auch die Wahl eines Autoradios mit DAB+.
Doch was ist DAB+? Mit DAB+ kann über eine Dach- oder Scheibenklebeantenne kostenlos in digitaler Qualität Radio empfangen werden. Die Senderauswahl liegt im Raum Hannover aktuell bei 21, wobei es in Bayern Teilweise schon über 50 kostenlos empfangbare Sender gibt. Mehr Informationen dazu gibt es auf www.digitalradio.de.
Den Filter "USB Anschluss" hätten wir uns fast sparen können, denn Autoradios ohne USB Anschluss gibt es praktisch gar nicht mehr. Allerdings gibt es Geräte mit USB Anschluss auf der Vorderseite des Radios, auf der Rückseite und es gibt auch Geräte mit zwei USB Anschlüssen. Daher hat dieser Filter durchaus seine Daseinsberechtigung.
Die Funktionen Apple Carplay und Android Auto sind beschränkt auf Autoradios mit Touchscreen, also bei herkömmlichen Autoradios gar nicht zu finden. Da es aber bei Touchscreenradios Geräte gibt, bei denen sich die Hersteller die Apple Carplay und / oder Android Funktion aus Kostengründen sparen, haben wir auch hierfür einen Filter eingebaut.
Auch für die Displaygröße (bezogen natürlich nur auf die Geräte mit Touchscreen-Bedienung) stellen wir Ihnen natürlich einen Filter bereit, damit Sie einfach die Autoradios danach filtern können, wie groß der Monitor sein soll. Hier gibt es heute üblicher Weise Größen von rund 6 Zoll, was etwas über 15cm Bildschirmdiagonale entspricht, bis hin zu über 10 Zoll, also über 25cm Diagonale!
Und da immer weniger Kuden heute Wert auf ein CD oder DVD Laufwerk legen, haben die meisten Autoradiohersteller mittlerweile viele Modelle im Programm, die entsprechend auf ein Laufwerk verzichten, wodurch die Geräte natürlich etwas günstiger sind, als Geräte mit Laufwerk. Auch hierfür haben wir einen Filter angelegt. Wenn Sie noch den ganzen Kofferraum mit CDs voll haben, Sie nicht vom Handy streamen wollen oder einfach gar nichts von komprimierter Musik halten, dann sollten Sie natürlich ein Autoradio mit CD oder DVD Laufwerk auswählen. Wenn Sie aber eh nur z.B. per Spotify vom Handy aus streamen, dann können Sie sich auch einfach ein paar Euro sparen und ein Gerät ohne Laufwerk nehmen.
Viele Autoradios mit Touchscreen-Monitor haben heute auch schon einen HDMI Anschluss an Bord um z.B. mit speziellen Adaptern das Handy zu spiegeln, ein externes BluRay Laufwerk oder andere Geräte anzuschließen. Auch für den HDMI Anschluss haben wir einen Filter bereit gestellt.
Wofür wir hingegen keine Filter erstellt haben, ist z.B. die Ausgangsleistung des Autoradios. Bei Marken-Autoradios kann man eigentlich fest davon ausgehen, dass sie eine Ausgangsleistung von ca. 20 Watt RMS je Kanal haben. Hier gibt es also kaum Unterschiede, weshalb kein Filter benötigt wird.
Übrigens, wichtig dabei zu erwähnen, die Ausgangsleistung in Watt RMS ist die wichtige Angabe. Die "maximale Ausgangsleistung" ist uninteressant, da es nur die maximale Leistung für einen kleinen Moment ist. RMS ist die Angabe, die dauerhaft zur Verfügung gestellt werden kann. Komplett überfüssig ist die "Watt PMPO" Angabe, die man oft bei Noname-Geräten findet und absolut nichtssagend ist.
Übrigens: Leistungsangaben von über 25 Watt RMS oder 50 Watt maximaler Ausgangsleistung sind Blödsinn, da solche Leistungen technisch nicht ohne separtes Netzteil im Radio möglich sind.
Wofür wie ebenfalls keinen Filter erstellt haben, ist die Anschlussmöglichkeit einer Rückfahrkamera. Der Grund ist sehr einfach: Jedes Autoradio mit Touchscreenmonitor in unserem Sortiment, hat auch mindestens einen Anschluss für eine Rückfahrkamera.
Wir hoffen, dass wir mit dieser Auswahl an Filter-Kriterien so gut wie alle Anfragen abdecken können. Falls es noch Filter gibt, die Sie vermissen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!

Welches Radio passt in Ihr Fahrzeug?

Nicht alle Autoradios passen in alle Fahrzeuge. Es gibt Autos mit 1-DIN Radioschacht, mit 2-DIN Radioschacht (wie bei "Ausstattung" bereits angesprochen), dann gibt es auch welche, bei denen 1- oder 2-DIN Radios mit entsprechender Adaption oder spezielle fahrzeugspezifische Autoradios passen und dann gibt es leider auch immer mehr Fahrzeuge, bei denen man das Autoradio leider gar nicht mehr tauschen kann.
Falls Sie sich unsicher sind, was bei Ihrem Fahrzeug passt, rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Der Klang

Kunden die auf einen hochwertigen Klang Wert legen und vielleicht auch schon hochwertige Lautsprecher, Verstärker, Subwoofer u.s.w. verbaut haben, sollten auch ein entsprechendes Autoradio wählen. Denn das Radio ist das erste Bauteil in der Auto Hifi Anlage und damit entscheidend für den Klang, den die nachfolgenden Komponenten erzeugen können. Wir setzen für einen optimalen Klang, wann immer es möglich ist, auf Autoradios der Firma Alpine. Diese bieten seit Jahrzehnten die besten Autoradios mit dem besten Klang.

Qualität:

Autoradios gibts im Internet mittlerweile schon zum Preis einer Zigarettenschachtel. Welche Qualität man sich damit ins Auto holt, sollte jedem klar sein. Dass Autoradios aber auch über Prüfzeichen verfügen müssen, das CE- und teilweise auch das E-Prüfzeichen, wissen viele Kunden nicht. Und auch nicht, dass viele der Billigradios solche Prüfzeichen gar nicht haben. Entweder um Geld zu sparen, oder aber, weil die Geräte die Vorgaben der Prüfzeichen niemals erfüllen würden. Was aber heißt das für Sie als Kunden? Baut man sich ein Gerät ohne Prüfzeichen ins Auto, kann die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlöschen. Aber man risikiert mit billigen Autoradios im Auto auch, dass sie die Fahrzeugelektronik stören oder gar anfangen zu brennen.
Wir verkaufen daher ausschließlich hochwertige Autoradios von ausgewählten Herstellern. Diese kosten zwar etwas mehr, Sie können aber sicher sein, dass die Geräte alle Vorschriften erfüllen, Sie eine volle Garantie (meistens 2 Jahre) haben (nicht nur Gewährleistung) und auch Support und Ersatzteile bekommen, wenn dies notwendig ist.

 

Zuletzt angesehen